Wärmeübertragung mittels Wärmeaustauscherplatte

Jedes unserer Produkte trägt eine an die Bedürfnisse individuell angepasste Wärmeaustauscherplatte oder ein komplexeres Wärmetauschersystem offener Bauart aus Edelstahl oder Schwarzstahl in sich. Vorrangig ist diese Wärmeaustauscherplatten-Einheit ein integrierter Bestandteil einer Beheizung oder Kühlung eines industriellen Herstellungsprozesses.

Folglich kann jede Wärmeaustauscherplatte einzeln, als einseitig oder doppelseitig profilierte Wärmeaustauschplatte oder als Behälterwand ein endspezifiziertes Produkt sein. Diese ist in sich ausgelegt und abgestimmt auf den optimalen Übergang des Wärmestromes und mit geringstem Druckverlust.

Mehrere Wärmeaustauscherplatten in Kombination setzen sich infolgedessen zu einem System zusammen. Diese Wärmetauscher können ein Wärmeaustauschsystem, ein eiswassererzeugender Rieselkühler, ein statischer Eisspeicher oder ein industrieller Eiserzeuger sein. Sie sind in einem Edelstahlgehäuse oder in bzw. mit einem Edelstahltank verbaut.

Es ist vorrangig unser Ziel, dass in einer gewissen Serienfertigung der Hang zum individuellen Einzelstück ausgeprägt bleibt. Demzufolge ist kaum ein Wärmeaustauscherplatte oder ein Wärmeaustauschsytem identisch und diese sind folglich vorteilhaft ausgelegt und durchdacht, stets in Abstimmung notwendiger Fertigungsdetails passend zum Anwendungsfall und der Industriebranche.

Entscheidend für den Erfolg des Projektes ist der fachliche Austausch über die Details und Anforderungen des Projektes. Natürlich geschieht dies immer in engem Austausch mit dem Anwender, um die optimale Lösung zu erarbeiten. Folglich stimmen wir uns ebenfalls mit dem Produzenten, der Kältefirma, dem Anlagenbetreiber bzw. Kälteanlagenbauer ab.

Notwendigerweise wird die Wärmeaustauschplatte und deren Eigenart, als auch Spezifikation des Einbaues von uns zielgerichtet erfaßt. Dies erfolgt ausgerichtet auf die optimale Effizienz der Wärmeaustauschplatte in Bezug auf die Strömungsführung.

Kernkompetenz und jahrzehntelange Erfahrung mit der Wämeaustauschplatte als Thermoblech bzw. Kissenblech

Hauptsächlich bezieht sich unser spezielles Know-How in Kombination mit der Erfahrungen mehrerer Tausend verbauten Wärmetauscherplatten in Apparaten in erster Linie auf die folgenden Schwerpunkte:

  • Wärmestoffübertragung durch industrielle Sonder-Wärmetauscherplatten.
  • Wasserkühlung auf 0,5°C
  • Lebensmittelkühlung mit direktem Wasserkontakt (Hydrokühlung)
  • Industrielle Wärmeaustauschplatten Eiserzeuger zur direkten Produktkühlung mit Eis
  • Energetisch innovative Systemlösungen der Direktkühlung und Eiserzeugung als auch Eisspeicherung in der Nahrungsmittelindustrie.
  • Wärmerückgewinnung mittels Wärmaustauschplatte aus verschmutztem Wasser

Analyse und Ausarbeitung des Lösungskonzeptes über den Einsatzes einer einseitig oder doppeltseitig profilierten Wärmetaustauscherplatte

Zunächst spezifizieren wir gemeinsam mit dem Kunden die genauen Anlagedaten. Wir nehmen Einsicht in die Maschinen- und Anlagenpläne, Messdiagramme, als auch in konstruktive Detailzeichnungen. Durch diese Einblicke beantworten wir die Fragen zum Einsatz und den Anforderungen des Einsatzgebietes oder der Anwendungsfalles. Infolgedessen erfassen wir bei Notwendigkeit auch genaue Leistungs- und Verbrauchsdaten über einen zu bestimmenden Zeitraum.

In einem zweiten Schritt werten wir alle erfassten Daten durch unseren Experten aus. Dementsprechend erhält der Kunde gestützt darauf unsere Einschätzung seines Anwendungsfalles. Vor allem in Bezug auf Optimierungen der Effizienz der spezifizierten Wärmeaustauscherplatte, aber auch im Hinblick auf die Betriebssicherheit sowie mögliche Energieeinsparpotentiale. Infolge der Bestandsanalyse erfolgt die Vorstellung des Lösungskonzeptes der in Frage kommenden Wärmeaustauscherplatte und deren Strömungsführung. Selbsverständlich betreuen und begleiten wir den Kunden auch nach Lieferung der gefertigten Wärmeaustauscherplatte oder Wärmeaustauchersytemes. Hierfür besteht in vielen Fällen ein Bedarf, besonders hinsichtlich weiterführender Optimierung der Produkteffizienz oder Betriebssicherheit.

Natürlich werden höchste Anlagen- und Energieeffizienz immer wichtiger. Erfolgreich sind diese nur zu erreichen, wenn das Anlagen- oder Produktkonzept, sowie das fluide Medium der Wärmeaustauchplatte sorgfältig und gezielt ausgewählt und eingesetzt werden. Im Umbruch zahlreicher, alternativer Kältemittel müssen diese Fluide zukünftig aus ökologischer Sicht den zukünftigen Anforderungen entsprechen. Jedoch bleibt es vor allem unsere Aufgabe, Endprodukte zu spezifizieren, welche einen hohen Wirkungsgrad und eine hohe Energieeffizienz bei guter Wirtschaftlichkeit erzielen.


 

 

 

 

 

Ingenieurwissenschaft und Thermodynamik optimal in die verschiedenen Fertigungstechniken überführen.

Thermodynamiker, Maschinenbauingenieure und Schweißfachingenieure definieren Auslegungen, Konstruktion und Herstellung kundenspezifisch gefertigter Wärmeaustauschplatten und -systeme aus Normalstahl und austenitischen Stählen bis zu Titan und gewährleisten den weltweit erfolgreichen Vertrieb Ihrer Leistung.

Dabei greift man zurück auf fertigungstechnische Erkenntnisse und Berechnungen, welche innerhalb der letzten 100 Jahre erarbeitet wurden und weiterhin stetig optimiert werden.

In der Wahrnehmung unserer Kunden steht ein Bucoprodukt für:

  • Technische und prozessorientierte Beratung
  • Thermodynamische Effizienz
  • Qualität und Langlebigkeit
Buco